Helmstedter Partnerschaftsverein

Herzlich Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir heißen Sie herzlich willkommen auf unseren Webseiten, auf denen Sie sich gerne informieren können über die acht Partnerstädte Helmstedts sowie über die zahlreichen Aktivitäten unseres Vereins, der über 300 Mitglieder, der vielen engagierten Ehrenamtlichen und der Botschafter der weltweit berühmten Helmstedter Gastfreundschaft.

Die Menschen in der ehemalige Grenzstadt Helmstedt waren in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts vielleicht besonders sensibilisiert für zwischenmenschliche Beziehungen über Grenzen hinweg – und hatten ein besonderes Bedürfnis nach Freiheit, nach Reisen, nach Begegnung mit anderen Kulturen und nach Überwindung von Grenzen. Hieraus entstanden vielfältige Partnerschaften – teilweise mit Vorreiter-Funktion in der bundesrepublikanischen Entwicklung. Rat, Verwaltung und Bürgerschaft gingen Partnerschaften mit dem französischen Vitré (22. Oktober 1978), dem britischen Chard (12. April 1980), dem amerikanischen Albuquerque (29. Mai 1983) und dem italienischen Fiuggi (11. Oktober 1986) ein, mit Haldensleben (1. Juni 1990, damals noch DDR), mit Swetlogorsk in Weißrussland (15. April 1991), mit Orastie in Rumänien (24. Juni 2002) sowie mit Konakli in der Türkei (8. September 2008).

Doch nicht nur die Liste dieser Partnerschaften und Helmstedts aktive Rolle an deren historischer Entwicklung beeindrucken, sondern vor allem die vielfältige Ausgestaltung und das Engagement, Freundschaften zu initiieren, zu entwickeln und zu erhalten sowie diese ganz besondere Art, Völkerverständigung „von unten“ zu leben.

Als Vorsitzender des Helmstedter Vereins für Städtepartnerschaften und internationale Begegnungen darf ich an dieser Stelle deshalb Dank sagen; Dank an die Mitglieder des Vorstandes für ihr Herzblut und ihr ungebrochenes Engagement, an die Stadtverwaltung für die anhaltend sehr gute Zusammenarbeit sowie an alle Unterstützer und Förderer unserer Arbeit, die unser Engagement erst finanziell ermöglichten. Den einzigartigen Erfolg der Partnerschaften aber verdanken wir alle den vielen Hundert Gastfamilien, die junge und ältere Besucher unserer Städte mit großer Herzlichkeit aufgenommen und ihnen ein Zuhause geboten haben sowie ihre Herzen öffneten und unvoreingenommen auf sie zugegangen sind.


Dr. Joachim Scherrieble
Vorsitzender

Vitré (Frankreich)
Chard (England)
Albuquerque (USA)
Fiuggi (Italien)
Haldensleben (Deutschland)
Swetlogorsk (Weißrussland)
Orastie (Rumänien)
Konakli (Türkei)